Russland

Für die Beschaffung des Visums legen Sie bitte folgende Unterlagen vor: – Reisepass mit ausreichender Gültigkeit (mindestens 6 Monate über das Datum Ihrer Rückkehr gültig); – Kinderausweis für jedes Kind (das Eintragen in den Eltern-Reisepass ist nicht mehr möglich); – Visaformular, ausgefüllt und persönlich unterschrieben; – Aktuelles Passfoto (ein normales Passfoto, kein isometrisches); – Kope Ihrer Auslandsreisekrankenversicherung oder füllen Sie ein Versicherungskartenformular aus; – Bei Reisen mit dem PKW (Autotourismus) bitte Felder ausfüllen: Kennzeichen, Typ, Modell, Farbe;
– Bei Privatreisen ist eine Einladung im Original vorzulegen.
Visumart
Visumdauer Bearbeitungsdauer und Preis (EUR) (Arbeitstage)
17 Tage 7 Tage Express
Touristenvisum 1-malige Einreise 30 Tage 95,00 160 175,00*
Touristenvisum 2-malige Einreise 30 Tage 105,00 170 180,00
Privat- / Geschäftsvisum 1-malige Einreise (eigene Einladung) 90 Tage 100,00 150,00 180,00
Privat- / Geschäftsvisum 1-malige Einreise (ohne eigener Einladung) 90 Tage 145,001 245,001 345,00
Privatvisum 2-malige Einreise (ohne eigener Einladung) 90 Tage 165,001 265,001
Geschäftsvisum mehrfach (eigene Einladung) 6 Monate 145,00 185,00 205,00
Geschäftsvisum mehrfach (ohne Einladung) 6 Monate 275,004 305,004 405,004
Jahresvisum mehrfach (eigene Einladung) 1 Jahr 145,00 185,00 205,00
Jahresvisum mehrfach (ohne eigener Einladung) 1 Jahr 375,004 405,004 545,004
Transitvisum (einfach) 3 Tage 75,00 115,00 165,00
Transitvisum (zweifach) 6 Tage 80,00 120,00 175,00
* Bei Todesfall und Vorlage einer Faxkopie der Sterbeurkunde – 130,00 EUR. Zusätzliche Bearbeitungszeit:
1 + 5 Arbeitstage 2 + 8 Arbeitstage 3 + 11 Arbeitstage 4 + 18 Arbeitstage

Achtung: Bei Beantragung eines Geschäftsvisums ohne Einladung wird jeder Kunde persönlich durch das Außenministerium geprüft. Daher ist grundsätzlich mit einer evtl. Verzögerung zu rechnen. Für Bürger aus Drittländern ist grundsätzlich ein gültiger Aufenthaltstitel für Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland erforderlich. Es werden zusätzlich pro Visum 25,00 EUR pro Person erhoben. Gerne vermitteln wir Ihnen auch einen Flug nach Russland! Bitte folgende Formulare herunterladen und ausfüllen:
Visumantrag Versicherungskartenformular Hier erfahren Sie mehr zu Visum nach Russland >>>
Achtung!
Das Generalkonsulat der Russischen Föderation in Bonn nimmt keine von Privatpersonen per Post zugesandten Antragsunterlagen mehr an. Alle Dokumente werden unbearbeitet zurückgeschickt. Nach Eingang Ihrer Unterlagen prüfen wir diese auf Vollständigkeit und senden diese danach sofort an das zuständige Konsulat. Bei eventuellen Fragen setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Neu: Ab dem 1. November 2010 sind für deutsche Staatsbürger aufgrund des Prinzips der Gegenseitigkeit folgende Veränderungen des Beantragungsverfahrens von einigen Arten von Visa eingeführt: a) Für die Beantragung von Visa für Privat- oder Touristen- Reise werden bei der Antragstellung der Auszug von der Bankrechnung oder andere Garantien der Rückkehrwilligkeit in den Aufenthaltsstaat verlangt (Nachweis eines regelmäßigen Einkommens durch Arbeits- und Verdienstbescheinigung /im Original/, Registrierung der eigenen Firma /Original mit einfacher Kopie/, Nachweis von Wohneigentum usw.). b) Für die Beantragung von Visa für Geschäftsreisen werden verlangt: – Bei selbständig Erwerbstätigen: Vorlage und Kopie der Registrierung der eigenen Firma; – Bei Angestellten oder Arbeitern: Bestätigung des Arbeitgebers über das Beschäftigungsverhältnis auf firmeneigenem Papier, aus dem sich die Position des Arbeitnehmers in der Firma, das monatliche Gehalt und die Entsendung zur Dienstreise nach Russland ergeben.
Wir stellen zusätzlich 4,00 € Portogebühren in Rechnung.
Einschreibebriefe und Express-Sendungen werden Vereinbart.

* Bearbeitungszeit in Arbeitstagen angegeben. Samstage, Sonntage und
Feiertage
  werden nicht gezählt.
* Geschäftsvisum (Jahresvisum) – nach Anfrage.
* Kunden mit Nicht-Deutschem Reisepass zahlen zusätzlich 25,00 €.
Menü schließen